Weihnachtspost


Bildschirmfoto_2021-12-20_um_10.19.09.jpg

Liebe Leser, liebe Leserinnen, liebe Freunde des Pfarramt für Industrie und Wirtschaft.

John Häfelfinger-Vionnet, CEO der BLKB, hat mich eingeladen mit ihm in seinem Podcast "Was morgen für mich zählt" über das oft nicht ganz einfache Thema Weihnachten zu reden.  
LINK
Ich habe mich sehr gefreut darüber, dass wir schwierige und fröhliche Erinnerungen, Erlebnisse und konkrete Tipps (eine Art "Life-Hacks für Weihnachten") miteinander teilen konnten. Manchmal heiter und manchmal ernst - so wie das Leben ist. 
Wir freuen uns auf eure Reaktionen und wünschen euch fröhliche und möglichst stressfreie Weihnachten!

Herzlich, Martin Dürr

John Häfelfinger schreibt:

Weihnachts-„Lifehack" mit Martin Dürr, Co-Leiter Pfarramt für Industrie und Wirtschaft.

Erinnerungen, Erwartungen, Traditionen und Ängste prägen den Weihnachts-Zauber. Was zählt eigentlich an Weihnachten? Sind es die Geschenke oder doch das Essen? Ist es wirklich ein Fest der Liebe; was wenn mir das Familienfest eher Bauchweh macht?

Im Weihnachts-Special erfahrt ihr praktische Tipps, wie ihr Weihnachten gestalten könnt, damit die Tage den Erwartungen gerecht werden oder wie wir damit umgehen können, wenn die Erwartungen und Wünsche eben nicht erfüllt werden. Dafür habe ich eine für mich wichtige Ansprechperson eingeladen, wenn es um Menschen geht: Martin Dürr, er ist Co-Leiter Pfarramt für Industrie und Wirtschaft. «Wir sollen als Familie, als Freunde und als Menschen in dieser Zeit besonders heiter sein oder versuchen, trotz Dunkelheit und Ängsten heiter zu bleiben», betont Martin. «Wir sollen einander zusprechen und sagen, wie schön wir es finden, einander zu sehen» - das zählt morgen für Martin. Schöne Worte, die ich mir gerne zu Herzen nehme.

Tipps für ein gelungenes Fest und Antworten auf die Fragen hört ihr in meiner neuen Folge:
https://lnkd.in/dcYGh4yr

Danke für euer Interesse an meinem Podcast «Was morgen für mich zählt».
Ich wünsche euch frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Ethisch handeln lernen

3schritt 2021

Eigene Werte, ethische Prinzipien und eidg. Abstimmung treffen sich

Durch die Linse der Justiz-Initiative entdecken Sie (neu) ihre eigenen Werte, lernen sozialethische Prinzipien anzuwenden und erweitern Ihr Wissen. So können Sie Ihren eigenen ethischen Abstimmungsentscheid fällen.

Workshop: Sa. 23. Okt. 2021, 9.30 - 16.00 Uhr | digital |

Infos & Anmeldung:
www.paulusakademie.ch

Silentium

Bildschirmfoto 2021 09 22 um 16.08.20

Businesslunch in der Stille

Das nächste Mal am 2.12.21 von 12.15h bis 13.00h.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem unten angehängten Flyer.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Silentium_Flyer.pdf)Silentium141 KB

Hoffnung

Bildschirmfoto 2021 09 22 um 16.06.47

Gespräche zur Bibel mit
Dr. Stephan Feldhaus und Martin Dürr
am 24.11.21 im Waisenhaus Basel. 

Bitte beachten Sie angehängten Flyer.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PIWi_GespraechBibel_20-22_Flyer Feldhaus Waisenhaus.pdf)Bibelgespräche220 KB

Was uns die Stunde geschlagen hat

Gespräche zur Bibel. Am 30. Juni, Achtung neuer Ort: Johanneskirche am Kannenfeldplatz!!!

IMG_8730.jpg

Bitte beachten Sie den angehängten Flyer.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PIWi_Gespraech_zur_Bibel_Flyer_A5.pdf)Flyer151 KB

Frühling ist Glück!

IMG_7297.jpgGlückwünsche:

Dass du dir glückst.
Dass dir das glück anderer glücke.
Dass durch dich
Ein oder zwei menschen
Besser sich glücken.
Dass das glück dich nicht blende
Für das unglück anderer.
Dass du dir glückst
Auch im unglück.
Dass eine welt werde,
wo zusammen mit dir
viele sich glücken können.

Kurt Marti, Berner Pfarrer und Poet (1921 - 2017)

Weitere Beiträge...

Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL
Peterskirchplatz 8 | 4051 Basel
T 061 692 43 44 | F 061 693 08 54
E info@pfarramt-wirtschaft.ch

logo